Wintereiweisserbse

Bisher hatte ich immer Senfsaat als Gründünger genutzt. Großer Nachteil, sie eignet sich nicht für alle Folgekulturen und muss bis Oktober in der Erde sein. Klappt hier meist nicht, da im Oktober im Beet oft noch viel los ist. So richtig leer werden meine Beete erst deutlich später. Dann istWeiterlesen

Frühlingsblumenzwiebeln

Wenn du es im Frühling gerne bunt blühend im Garten haben möchtest, sorge im Herbst vor. „Nicht zu früh“ ist meine Devise. Ich orientiere mich meist an meinen Dahlien. Wenn sie die Erde verlassen, dürfen die Frühlingsblumenzwiebeln einziehen. Die Dahlien bekommen hier meist den ersten leichten Frost mit und erstWeiterlesen

Der Herbst ist da und damit höre ich die Uhr ticken. Ich bin wie ein Eichhörnchen, nur sammle ich keine Nüsse, sondern Stunden im Garten. Bald kommt die Zeit, in der man erstmal nichts mehr machen kann. Wie ein schwarzes Loch am Horizont kommt der Winter langsam näher.  Dieses JahrWeiterlesen

Blog

Was mach ich hier? Warum mache ich es und wie kann es sein, dass ich immer wieder die Motivation dabei verliere? Wenn ich mich einer Sache widme, hier dem Blog, dann versuche ich es immer möglichst optimal zu gestalten. Man liest sich ins Thema ein, erarbeitet ein Konzept, versucht esWeiterlesen

Dieses Jahr habe ich mir die Arbeit gemacht und mein ganzes Saatgut in einen Aussaatkalender eingetragen. Das ist eine Menge Arbeit, aber es wird sich lohnen, hoffe ich. Mein Saatgut lagert sortiert in einer Kiste. Auch wenn ich des öfteren durch die Tütchen blättere, so verpasse ich doch hin undWeiterlesen

Dieses Jahr werde ich meine Puffbohnen in Mischkultur mit Kartoffel anbauen. Ende Januar habe ich meine Puffbohnen in Schalen vorgezogen. Vier Wochen durften sie im Warmen wachsen und nun ist die Zeit gekommen sie ins Beet zu verpflanzen. Ist es nicht zu früh und warum überhaupt vorziehen fragst du dich?Weiterlesen