Möhren und Zwiebeln in Mischkultur

Wenn von Mischkultur die Rede ist, kommt dir sicher zuerst der Klassiker Möhren und Zwiebeln in Mischkultur zu ziehen in denn Sinn. Kein Wunder, keine Kombination unterstützt sich so gut gegenseitig wie Möhren und Zwiebeln in Mischkultur. Während der Duft der Zwiebel die Möhrenfliege vertreibt, vertreibt der Duft der MöhrenWeiterlesen

Paprika und Chili Anzucht unter Kunstlicht

In dieser Saison starte ich einen Versuch die Paprika und Chili Anzucht unter Kunstlicht bereits ab Mitte Dezember zu beginnen. Bisher habe ich meist im Februar ohne Kunstlicht damit begonnen, dann nämlich, wenn die Lichtmenge ausreichend war. Damit sich Paprika und Chili zu starken und gesunden Pflanzen entwickeln, brauchen sieWeiterlesen

Schlupfwespen

Gärtnern mit der Natur heißt, die Natur zu kennen und zu wissen was sie im Stande ist zu leisten. Gerade wenn es um Schädlingsbekämpfung geht, vertrauen wir der enormen Leistung unserer Natur nicht so oft, wie wir es eigentlich tun sollten. Daher möchte ich hier eine kleine Reihe ins LebenWeiterlesen

Wintereiweisserbse

Bisher hatte ich immer Senfsaat als Gründünger genutzt. Großer Nachteil, sie eignet sich nicht für alle Folgekulturen und muss bis Oktober in der Erde sein. Klappt hier meist nicht, da im Oktober im Beet oft noch viel los ist. So richtig leer werden meine Beete erst deutlich später. Dann istWeiterlesen

Dieses Jahr habe ich mir die Arbeit gemacht und mein ganzes Saatgut in einen Aussaatkalender eingetragen. Das ist eine Menge Arbeit, aber es wird sich lohnen, hoffe ich. Mein Saatgut lagert sortiert in einer Kiste. Auch wenn ich des öfteren durch die Tütchen blättere, so verpasse ich doch hin undWeiterlesen

Dieses Jahr werde ich meine Puffbohnen in Mischkultur mit Kartoffel anbauen. Ende Januar habe ich meine Puffbohnen in Schalen vorgezogen. Vier Wochen durften sie im Warmen wachsen und nun ist die Zeit gekommen sie ins Beet zu verpflanzen. Ist es nicht zu früh und warum überhaupt vorziehen fragst du dich?Weiterlesen