Aussaatkalender Januar

Die Tage werden wieder langsam länger und das Gärtnerherz sehnt sich nach den ersten Aussaaten. Einige der Pflanzen dürfen jetzt auch schon in die Erde. Welche das sind, erzähle ich dir im Aussaatkalender für Januar.

Wichtig bei der Aussaat im Januar ist ein heller Platz an der Fensterbank oder eine zusätzliche Beleuchtung mit Kunstlicht. Bei einigen Pflanzen macht eine zusätzliche Beleuchtung mit Kunstlicht durchaus Sinn, um auf die nötigen Tageslichtstunden zu kommen, die sie brauchen. Hier ist es also weniger der mangelnde Lichteinfall am Fenster, was den Pflanzen fehlt, sondern die Summe an Stunden insgesamt, an denen es hell ist. Die Zeit kannst du mit künstlicher Beleuchtung einfach verlängern.

Der Aussaatkalender gibt dir nützliche Infos wie die Keimdauer, Keimtemperatur und die Saattiefe, für eine erfolgreiche Aussaat im Januar.

Gemüse und Obst

  • Paprika und Chili – von Dez-Feb, Saattiefe 1-2 cm, Keimdauer bei 20-28°C ungefähr 7-21 Tage, vorziehen auf der hellen Fensterbank oder unter Kunstlicht.
  • Physalis – von Jan-Feb, Saattiefe 1 cm, Keimdauer bei ca. 25°C ungefähr 16-24 Tage, vorziehen auf der hellen Fensterbank oder unter Kunstlicht.
  • Auberginen – von Jan-März, Saattiefe 1-2 cm, Keimdauer bei 20-25°C ungefähr 8-10 Tage, vorziehen auf der hellen Fensterbank oder unter Kunstlicht.
  • Fleischtomate (in wärmeren Region Aussaat erst später) – von Jan-März, Saattiefe 0,5 – 1 cm, Keimdauer bei 20-24°C ungefähr 10-14 Tage, vorziehen im Januar mit zusätzlicher Beleuchtung, ab Ende Februar reicht die helle Fensterbank.
  • Sommerporree – von Jan-Feb, Saattiefe 1 cm, Keimdauer bei 20°C ungefähr 15-20 Tage, vorziehen auf der hellen Fensterbank.

Blumen

  • Pelargonien/Geranien – von Nov-Jan, Saattiefe 0,5 cm, Keimdauer bei 20-22°C ungefähr 15-20 Tage, vorziehen auf der hellen Fensterbank oder unter Kunstlicht.
  • Schwarzäugige Susanne – von Jan-März, Saattiefe 1-2 cm, Keimdauer bei 18°C ungefähr 14-21 Tage, vorziehen auf der hellen Fensterbank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.