Über mich

Leben am Land aus Leidenschaft

Das Landkind, das bin ich! Viel jünger als vielleicht vermutet, aber tatsächlich älter als gefühlt lebe ich nun schon mein ganzes Leben am Land. Nichts anders kenne ich, aber nach nichts anderem steht mir der Sinn. Aufgewachsen in einer viel größeren Pampa in Österreich lebe ich jetzt, gefühlt für mich schon fast in einer kleinen Stadt im Oberbergischen. Der Städter an sich mag über diese Aussage nun schmunzeln, aber für mich ist die Tatsache einen Supermarkt direkt im Ort zu haben, beinahe schon Großstadtgehabe.

Bereichert habe ich mein bisheriges Leben mit einem netten Landmann, 3 Landkindern, 2 Landkatzen und einem Landhund. Wir bewohnen zusammen unser kleines Landhaus mit kleinem Landgarten und drumherum findet sich recht viel, naja Land eben. Klingt alles ziemlich idyllisch und manchmal ist es das sogar.

Was macht man eigentlich so am Land, fern ab von all den Einkaufsstraßen, Cafés, Musen und Konzerthallen? Kreativ sollte man als Landmensch schon sein, vor allem darin sich seine Zeit selber zu gestalten und Naturverbundenheit kann auch nicht schaden. Zudem sollte man sich gerade als Landfrau auch eine dicke Haut zulegen, um den Kampf gegen das Heimchen am Herd zu gewinnen. Den eins sind wir Landkinder sicher nicht, von gestern!

Hier nun nehme ich Dich mit auf eine kleine Reise aufs Land. Mit all dem Schönen und Idyllischen, aber auch mit den Tücken und Hindernissen.

Herzlichst Dein Landkind

Manuela